Kategorienarchiv: Brandschutz

Okt 15

Brandursachenstatistik

Im unten stehenden Kreisdiagramm, ist zu sehen was momentan die häufigsten Brandursachen in Deutschland sind. Während Elektrizität (z.B. Kabelbrände) mit 30% die häufigste Ursache ist, darf man nicht außer acht lassen, das mit 16% Menschliches Fehlverhalten die dritt häufigste Ursache für einen Brand in Deutschland ist. Es ist wichtig solche Diagramme einmal zu sehen, damit einem jeden …

Weiter lesen »

Sep 19

Hubschrauberlandeplatz St. Wendel

Hubschrauberlandeplatz am Wendelinuspark in Sankt Wendel Bei Hubschrauberlandeplätzen sind Sicherheit- und Brandschutzeinrichtungen vorzuhalten. Der Landehügel am HOTEL am GOLFPARK in St. Wendel wurde durch die W&F Sicherheitstechnik Wita & Freude GmbH mit der erforderlichen Ausrüstung ausgestattet: 

Weiter lesen »

Jul 04

Ausrüstung für die Betriebsbrandschutzgruppe Fa. HÖRMANN

Zur Ausrüstung der Betriebsbrandschutzgruppe hat das Unternehmen HÖRMANN KG Werk Eckelhausen einen Rollcontainer beschafft. Zur Ausstattung gehören eine Tragkraftspritze PFPN 2/4, mit Armaturen zur Wasserentnahme und Brandbekämpfung, Handfeuerlöscher sowie nachstehende Komponenten: Standrohr mit 2x B-Festkupplung 1 x Handfeuerlöscher K5 1 x Handfeuerlöscher mit 9 Ltr. GEL Schlauchtragekorb B (klappbar) DIN 14827 zur Aufnahme von 2 …

Weiter lesen »

Feb 12

Faltschläuche mit Klemmgleitringen und Schiebeschlaufen

Das Unternehmen STEAG New Energies betreibt im Saarländischen Neunkirchen ein Grubengaskraftwerk zur Erzeugung von Elektrischer und Thermischer Energie. Für die Betriebsaustattung wurden Faltschläuche mit thermisch beständiger PU-Folienauskleidung, ICONOS-Klemmgleitringen und Schiebeschlaufen beschafft. Innovative Unternehmen nutzen Innovative Produkte ! Die W&F GmbH bedankt sich für das Vertrauen.

Dez 09

Ausstattung Fernwehpark Diner mit Handfeuerlöschern

Als ein einmaliges Projekt in Deutschland ist der Fernwehpark-Diner im Fränkischen Hof eine Reise für Freunde kulinarischer Genüsse Pflicht. Die W&F Sicherheitstechnik GmbH stattete den Fernwehpark-Diner in einem „Fernprojekt“  mit Handfeuerlöschern und der Hinweisbeschilderung nach ASR A 2.2 aus. Aus dem Stadtteil Hoof im saarländischen St. Wendel kommen zu dem unvergleichbaren Projekt die besten Grüße.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge